Aktualisiert am 1. Juni 2018

Als Kontrolleur der personenbezogenen Daten, die Sie uns gegenüber angeben oder die wir im Zusammenhang mit unseren Websites, Quizzen und Leistungen erheben oder verarbeiten, sind wir bestrebt, Ihre Daten zu schützen. In diesen Datenschutzrichtlinien ist aufgeführt, wie wir bei der Datenverarbeitung vorgehen, u. a. wie und zu welchem Zweck wie die Daten nutzen, die wir durch Ihre Nutzung oder in Verbindung mit der Bereitstellung unserer Websites, Quizze und Leistungen oder Ihre Nutzung des Internets oder anderer elektronischen Kommunikationsnetzwerke erheben oder die Sie uns oder unseren Kunden gegenüber angeben.

Überall dort, wo unsere Quizze auf Dritt-Websites erscheinen oder wir unsere Leistungen im Auftrag unserer Kunden erbringen, können erhobene personenbezogene Daten dem Eigentümer der Website zur Verfügung gestellt werden. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, unterliegtderen Nutzung den AGB und den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzrichtlinie aller Dritt-Websites aufmerksam durch, da wir für die Vorgehensweisen solcher Dritter nicht haften.

Überall dort, wo unsere Quizze auf Dritt-Websites erscheinen oder wir unsere Leistungen im Auftrag unserer Kunden erbringen, können erhobene personenbezogene Daten dem Eigentümer der Website zur Verfügung gestellt werden. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, unterliegtderen Nutzung den AGB und den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzrichtlinie aller Dritt-Websites aufmerksam durch, da wir für die Vorgehensweisen solcher Dritter nicht haften.

1. Erhobene Daten

Wir erheben personenbezogene Daten von Besuchern unserer Websites sowie der Websites unserer Kunden, von Personen, die von uns oder unseren Kunden versendete Werbe-E-Mails öffnen, Teilnehmern an unseren Quizzen und Benutzern, die mit Online-Werbeanzeigen interagieren oder auf andere Art und Weise Websites in unserem Netzwerk besuchen.

  • Wir können u. a. folgende Daten erheben:
  • Von Ihnen angegebene Daten.
  • Daten zu Ihren Bildpräferenzen und Daten zu den Produkten und/oder Seiten, die Sie sich bei der Teilnahme an unseren Quizzen angesehen haben. Wir können Sie über Ihre Bildpräferenzen nicht individuell identifizieren, doch Ihre Antworten helfen uns dabei, uns ein Bild von Ihnen, Ihren Charakteristika, Ihrem Lebensstil und/oder Ihren Präferenzen zu machen, um Ihnen personalisierte Werbeanzeigen und Inhalte anzubieten.
  • Aufzeichnungen unserer Korrespondenz mit Ihnen oder Daten aus einer solchen Korrespondenz, wenn Sie uns kontaktieren.
  • Automatisch über Ihr Gerät erhobene Daten, darunter:
  • Daten aus Cookies. Cookies sind kleine Datenmengen, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet werden und es dem Server ermöglichen, Daten von dem Browser abzurufen. Weitere Informationen zu unserer Nutzung von Cookies und darüber, wie Sie Cookies auf Ihrem Gerät verwalten können, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.
  • Ihre IP-Adresse, d. h. die eindeutige Adresse Ihres Computers, die automatisch anderen Geräten zur Verfügung gestellt wird, wenn Ihr Web-Browser oder Ihre E-Mail-Anwendung eine Webseite oder E-Mail von diesen Geräten oder dem Internet anfordert.
  • Daten darüber, welchen Browser Sie verwenden (z. B. Firefox, Internet Explorer oder Safari).
  • Die Gerätekennung Ihrer Hardware oder Ihres Betriebssystems (z. B. IDFA für iOS, Android ID für Android und Google Ad IDs).
  • Wir können die oben genannten Datenkategorien mit Daten über Sie, die wir aus anderen Quellen erhalten, z. B. Daten im Besitz unserer Kunden und Geschäftspartner, kombinieren. Einzelheiten zu unserer Nutzung Ihrer Daten finden Sie im untenstehenden Abschnitt „Datennutzung“.

Wir beabsichtigen nicht, Daten zu minderjährigen Personen, die jünger als achtzehn (18) Jahre sind, zu erheben. Wir bitten somit darum, dass Minderjährige nicht die Quizze inrequest that minors not complete the Quizzes oder Daten über unsere Websites angeben. Wenn wir Kenntnis davon erlangen, dass wir personenbezogene Daten von einem Minderjährigen erhoben haben, werden wir diese Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen.

Wir möchten zudem über unsere Websites oder Quizze sowie in Verbindung mit unseren Leistungen keine sensiblen personenbezogenen Daten (z. B. Daten zur Hautfarbe oder ethnischen Herkunft, den politischen Ansichten, religiösen oder anderen Anschauungen, gesundheitlichen oder medizinischen Umständen, strafrechtlichen Vorgeschichte oder Gewerkschaftsmitgliedschaft einer Person) erheben.

2. Datennutzung

Im Auftrag unserer Kunden

  • Wir verarbeiten persönliche Daten, um unsere Dienste zum Nutzen und im Auftrag unserer Kunden anbieten zu können. Zu unseren Diensten gehört auch die Analyse der oben genannten Daten, um ein Bild Ihres Lebensstils, Ihrer Interessen und Surf- und Kaufabsichten sowie Geschmäcker und Vorlieben zu bekommen. Obwohl die meisten dieser Daten es uns nicht ermöglichen, Sie zu identifizieren (außer Sie entscheiden sich, uns Informationen wie Ihren Namen und Ihre Adresse oder E-Mail-Adresse zur Verfügung zu stellen), ermöglichen diese es uns dennoch, Nutzergruppen mit ähnlichen Surf- und Verhaltensmustern sowie ähnlichen Interessen zu bilden, abhängig von den Vorgaben unserer Kunden. Diese Gruppen nennen wir Zielgruppen. Die Zielgruppe kann dann dazu verwendet werden, um Ihnen und anderen aus Ihrer Zielgruppe Inhalte und Werbung anzubieten, die Ihrem Lebensstil und Ihren Interessen entsprechen. Wir verwenden zudem Cookies und Clickstream-Daten von verschiedenen Websites, die Teil unseres Netzwerks sind, um gezielte Werbedienste anzubieten und Profile von Nutzern in unserem gesamten Netzwerk zu erstellen. Hier finden Sie weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies.
  • Diese Informationen können auch zur analytischen und strategischen Entwicklung verwendet werden, um die Effektivität von Inhalten und Werbung zu messen und Ihnen einen persönlicheren Service sowohl auf unserer Website als auch auf den Websites unserer Kunden anzubieten.
  • Wenn unsere Kunden ihre Daten für die oben genannten Zwecke verwenden, fordern wir diese dazu auf, Ihnen dies in ihrer Datenschutzrichtlinie mitzuteilen und Ihnen zu erklären, wie Sie diese Praktiken ablehnen können.

im Auftrag unserer Kunden

  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten zum Zweck der Leistungserbringung zum Nutzen sowie im Auftrag von unseren Kunden. Zu unseren Leistungen gehört die Analyse der oben beschriebenen Datenkategorien, um ein Bild von Ihrem Lebensstil, Ihren Interessen, Ihren Browsing- und Einkaufsabsichten sowie Ihrem Geschmack und Ihren Präfernzen zu erstellen. Der Großteil der Daten, die wir erheben, ist zwar Ihrem Browser oder Gerät (z. B. Cookie-IDs, IP-Adressen) zugeordnet und identifiziert Sie nicht direkt, ermöglicht es uns aber, den Vorgaben unserer Kunden entsprechend Nutzergruppen mit ähnlichen Browsing- oder Verhaltensmustern und Interessen zu erstellen. Wir nennen diesen Prozess „Modellierung“ und diese Gruppen „Publikumsgruppen”. Die Publikumsgruppen können anschließend dazu verwendet werden, Ihnen und anderen innerhalb Ihrer Publikumsgruppe Inhalte und Werbung zur Verfügung zu stellen, die besser zu Ihrem Lebensstil und Ihren Interessen passen. Diese Aktivität nennen wir „Anzeigen-Targeting“. Wir stellen zudem über Gerätezusammenführungstechnologie eine Verbindung zwischen den Geräten eines Nutzers her. So können wir in unsererm ganzen Netzwerk gezielte Werbeleistungen anbieten und Nutzerprofile erstellen. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies finden Sie hier.
  • Unsere Quizze können Fragen enthalten, die von unseren Kunden und Geschäftspartnern (darunter Media IQ, dessen Datenschutzrichtlinien Sie hier finden) stammen und im Auftrag konkreter Werber gestellt werden. Diese Unternehmen können Ihre Daten zu den in diesen Datenschutzrichtlinien beschriebenen Zwecken erhalten und nutzen.
  • Wir können die Daten auch für Analyse, strategische Forschung und Entwicklung, Messung (um die Schlagkraft von Inhalten und Werbeanzeigen zu messen) und Personalisierung (um Ihnen einen personalisierten Service auf unseren Websites sowie den Websites unserer Kunden zu bieten) nutzen.
  • Wenn unsere Kunden Ihre Daten zu den oben genannten Zwecken nutzen, legen wir ihnen nahe, Sie in ihren Datenschutzrichtlinien darauf hinzuweisen und zu erläutern, wie Sie einer solchen Vorgehensweise widersprechen können.
  • Zu unseren eigenen Zwecken
  • Unsere Websites sind ganz allgemein zur Nutzung durch unsere Kunden und andere Unternehmen, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen möchten, gedacht. Wir werden somit Ihre personenbezogenen Date nutzen, um unsere Leistungen bereitzustellen und zu verbessern, auf Ihre Anfragen und Anträge zu antworten, Bestellungen und Konten zu verwalten sowie Ihnen Informationen über unsere Leistungen zur Verfügung zu stellen.
  • Wir können die automatisch erhobenen Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse und die über Cookies gespeicherten Daten, nutzen, um Statistiken dazu zu erstellen, wie viele Personen unsere Websites besuchen, und die Inhalte, das Layout und die Leistungen der Websites individuell anzupassen. Weitere Informationen zu unserer Nutzung von Cookies finden Sie hier.
  • Wo zutreffend folgen wir den Good-Practice-Grundsätzen für verhaltensbasierte Online-Werbung des Internet Advertising Bureau (IAB).
  • Die Datenschutzgesetze in manchen Regionen erfordern, dass wir nur dann personenbezogene Daten erheben und verarbeiten, wenn wir einen rechtmäßigen Grund dafür haben, und dass wir in unseren Datenschutzrichtlinien angeben, auf welche Rechtsgrundlage wir uns für die Verarbeitung Ihrer Daten berufen.
  • Im Hinblick auf die personenbezogene Daten von Einwohnern der Europäischen Union (EU) benötigen wir Ihr Einverständnis für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls wir sensible personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, tun wir dies aus einem der folgenden Gründe: (a) Sie haben uns ausdrücklich Ihr Einverständnis zur Verarbeitung der Daten erteilt; (b) die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen erforderlich oder (c) Sie haben die Daten offenkundig öffentlich gemacht.

3. Offenlegung von Daten

  • Wir teilen lediglich dann Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und andere Daten, über die Sie direkt identifiziert werden können, mit unseren Kunden, wenn Sie uns ausdrücklich Ihr Einverständnis hierfür erteilt haben. Wir können andere Daten, wie z. B. Ihre Antworten auf Quizze im Rahmen unserer Leistungen, teilen, um es unseren Kunden zu ermöglichen, ihre Leistungen und Produkte zu konzipieren oder zu verbessern, sowie zu anderen marketingbezogenen Zwecken, wie in diesen Datenschutzrichtlinien beschrieben.
  • Wir können auch bestimmte Daten wie z. B. Ihre IP-Adresse und Daten zu Ihrem Internet-Browsing-Verlauf (z. B. welche Websites Sie besucht oder mit welchen Werbeanzeigen Sie interagiert haben) und weitere über Cookies, Web-Beacons und andere Technologien erhobene Daten an unsere Kunden, Werbepartner sowie weitere Dritte innerhalb unseres Netzwerks übertragen. Diese Daten können mit Daten im Besitz unserer Kunden oder Geschäftspartner kombiniert werden und können dafür genutzt werden, Werbung, Angebotsaktionen sowie andere Produkte und Leistungen, die für Sie von besonderem Interesse sein können, bereitzustellen. Sie können auch dafür genutzt werden, um Ihnen eine inviduell angepasste Auswahl an Inhalten und Medienprodukten zur Verfügung zu stellen. Wir geben unseren Werbe- und Angebotsaktionspartner keinen Zugang zu Ihrem Namen oder Ihren persönlichen Kontaktdaten, wenn Sie sich nicht dafür entscheiden, dies mit ihnen zu teilen. Zudem stellen wir Ihren Namen und ihre persönlichen Kontaktdaten nicht einem Werbepartner zur Verfügung, wenn Sie mit einer gezielten Werbeanzeige interagieren oder diese anzeigen. Weitere Informationen zu unserer Nutzung von Cookies finden Sie hier.
  • Wir können Dritte damit beauftragen, Leistungen in unserem Namen zu erbringen, im Rahmen derer sie Ihre Daten verarbeiten müssen, z. B. um unvollständige Adressen zu vervollständigen oder die Informationen, die wir über Sie aufbewahren, zu erweitern. Solche Dritte dürfen nur auf unsere Anweisung hin handeln und Ihre Daten nicht ohne Ihr Einverständnis für ihre eigenen Zwecke nutzen.
  • Wir können die in diesen Datenschutzrichtlinien beschriebenen Daten im Rahmen bestimmter Unternehmenstransaktionen wie Verkauf, Fusion, Konsolidierung, Kontrolländerung, Vermögensübertragung oder Neuorganisation ganz oder teilweise an Dritte übertragen. Wir werden aber Ihre Daten nicht ohne Ihre Erlaubnis Dritten gegenüber offenlegen, an diese verkaufen oder an diese verbreiten; ausgenommen hiervon sind lediglich oben beschriebene Fälle sowie Fälle, indem wir aus einem der folgenden Gründe hierzu verpflichtet sind: (a) gesetzlich; (b) zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen; oder (c) zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit unserer Kunden und weiterer Personen.
  • Alle diese Offenlegungen können dazu führen, dass Ihre Daten in Länder oder Regionen übertragen werden, deren Datenschutzgesetze sich von den in dem Land, in dem Sie wohnen, geltenden unterscheiden. Durch das Browsen der Websites, die Teilnahme an Quizzen und die elektronische Kommunikation mit uns erklären Sie sich mit einer solchen Übertragung einverstanden. In Fällen, in denen Ihre Daten über die Grenzen des Landes, in dem Sie wohnen, hinaus übertragen werden, werden wir dafür sorgen, dass angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen werden. Wenn Sie in der EU wohnen, kann eine solche Sicherheitsmaßnahme in einer Datenübertragungsvereinbarung mit dem Datenempfänger bestehen, die auf den Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für Übertragungen personenbezogener Daten in Drittländer beruht. Wenn Sie weitere Informationen zu den oben beschriebenen Übertragungen sowie den im Hinblick auf solche Übertragungen ergriffenen angemessenen Sicherheitsmaßnahmen erhalten möchten, kontaktieren Sie uns unter nmcdata@nielsen.com.

4. Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte

  • Wir sind der Ansicht, dass Sie jederzeit die Kontrolle über Ihre Daten haben sollten. Somit bieten wir Ihnen verschiedene Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf die Erhebung, Nutzung und Offenlegung Ihrer Daten an.
  • Um Auskunft über die Daten, die wir über Sie speichern, zu erhalten, können Sie uns unter privacy.department@nielsen.com kontaktieren, um Folgendes zu tun:
  • bestätigt bekommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten;
  • eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, anfordern;
  • beantragen, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, aktualisieren oder nicht richtige bzw. unvollständige Daten berichtigen;
  • die Art und Weise, wie wir Ihre Daten nutzen, einschränken; oder
  • Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen oder verweigern.
  • Wenn wir Daten benötigen, um Sie im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage zu identifizieren, werden wir Sie ausdrücklich darum bitten. Es kann sein, dass wir von Ihnen verlangen müssen, unseren Sicherheitskontrollen zu folgen, bevor wir bestimmte Daten Ihnen gegenüber offenlegen.
  • Sie können sich auch jederzeit über folgende Links von unseren geräteübergreifenden Partnerdiensten abmelden: http://www.aboutads.info/choices/ und https://www.ghostery.com/support/global-opt-out/.
  • Sie können die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, löschen, indem Sie auf http://my.visualdna.com gehen und Ihr gesamtes Profil löschen.
  • Wenn Sie in der EU wohnen und Fragen oder Anliegen zu unserer Erhebung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte unseren EU-Datenschutzbeauftragen unter privacy.department@nielsen.com. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten oder einer Datenschutzanfrage oder einem Datenschutzantrag uns gegenüber umgegangen sind, unzufrieden sind, haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer EU-Datenschutzbehörde (DSB) einzulegen. Wenn Sie Informationen zu der zuständigen DSB erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy.department@nielsen.com.

5. Datensicherheit

  • Wir haben angemessene organisatorische, technische und verwaltungstechnische Maßnahmen ergriffen, die auf den Schutz der Daten, in deren Besitz wir uns befinden, ausgelegt sind. Wir tun zwar unser Bestes, um Ihre Daten zu schützen, können aber die Sicherheit der an unsere Websites übermittelten Daten nicht garantieren; jegliche Übertragungen erfolgen auf Ihre eigene Gefahr.

6. Datenaufbewahrung

  • Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie dies zur Erfüllung der im obigen Abschnitt „Datennutzung“ aufgeführten Zwecke oder anderweitig zur Einhaltung des geltenden Rechts erforderlich ist.

7. Websites Dritter

  • Die vorliegenden Datenschutzrichtlinien gelten nur für unsere Websites und nicht für andere Websites, auf die wir verlinken oder die unsere Leistungen nutzen. Wir haften nicht für die Datenschutz-Richtlinien oder -Vorgehensweisen anderer Websites; auch dann nicht, wenn Sie über Links von unseren Websites darauf zugreifen oder wenn Sie über sie auf unsere Websites, Quizze oder Leistungen zugreifen können. Wir raten Ihnen daher, die Datenschutzrichtlinien solcher anderer Websites zu lesen.

8. Änderungen der vorliegenden Datenschutzrichtlinien

  • Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu diesen Datenschutzrichtlinien haben, senden Sie uns eine E-Mail an nmcdata@nielsen.com.

9. Kontakt zu uns

  • Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu diesen Datenschutzrichtlinien haben, senden Sie uns eine E-Mail an nmcdata@nielsen.com./li>